Parallelachsen und Linearachsen - Baureihe AXDL

AXDL-Parallelachsen und Linearachsen sind besonders geeignet für hohe Momentbelastung und Anwendungsfälle, die eine hohe Steifigkeit erfordern. Die Linearachse ist für unterschiedliche Einsatzgebiete in drei Antriebsvarianten verfügbar. Die Linearachse ist innerhalb der AXDL-Baureihe und mit anderen Baureihen wie der Kompaktachse AXC durch Standardverbindungselemente kombinierbar. Das Basismaterial ist hoch festes und leichtes Aluminium. Das Führungssystem kann mit Laufrollenführung oder Linearführungen realisiert werden.

Zum Systemprogramm der AXDL-Parallelachsen bzw. Linearachsen gehören:

  • AXDL_Z mit Zahnriemenantrieb
  • AXDL_S / T Parallelachsen mit Spindelantrieb
  • AXDL_A Linearachsen mit Zahnriemen-Omega-Antrieb

Eigenschaften:

  • Linearachse in den Baugrößen: 110/160/240
  • Zwei parallele Führungssysteme
  • Profil mit hoher Steifigkeit
  • Variable Antriebs- und Führungssysteme
  • Ausführung mit Omega-Antrieb
  • Spindelabstützungen möglich
  • Besonders servicefreundlich