Ausführungen als Portalachsen, Teleskopachsen und Hubachsen der Baureihe AXS für höchste Lasten

AXS-Portalachsen, Teleskopachsen oder Hubachsen sind besonders geeignet für hohe Lasten bis max. 1.700 kg und große freitragende Längen. Die AXS-Portalachsen, Teleskopachsen oder Hubachsen aus dem Lenze Selection Programm der Linearachsen sind Linearmodule höchster Präzision und Qualität. Wegen der hohen Leistungsdichte sind die AXS-Achsen für beengte Einbauverhältnisse geeignet. Es können Verfahrgeschwindigkeiten von bis zu 10 m/s realisiert werden.

Zum Systemprogramm der AXS-Achsen gehören:

  • Teleskopachse mit Zahnriemen-Omega-Antrieb
  • Hub- und Portalachsen mit Zahnstangenantrieb
  • Horizontal- und Vertikalteleskopachsen mit Zahnstangen-/Zahnriemenantrieb
  • Portalachse mit seitlichem Zahnriemenantrieb
  • Portalachse mit Zahnriemenantrieb

Besonderheiten:

  • Achsen mit hochsteifen Aluminiumprofilen als Basismaterial
  • Sonderausführung aus Stahl möglich
  • Standardbaugrößen bis 460 mm Profilbreite
  • 2 parallele Linearführungen als Führungssystem
  • Portalachse mit Zahnriemen oder Zahnstangen als Antriebselemente

Eigenschaften:

  • Portalachsen in den Baugrößen: 110/120/200/230/240/280/460
  • Hubachsen für Lasten bis 1.000 kg
  • Freitragende Längen bis 10 m (einteilig)
  • Teleskopachsen für vertikalen oder horizontalen Einsatz in beengten Bauräumen
  • Im Standard für Geschwindigkeiten bis 10 m/s bei den Teleskopachsen

Über die Präzision von Linearachsen

Linearachsen mit Zahnriemen -Omega-Antrieb der Baureihe AXDL_A und Hubachsen der Baureihe AXS, die in der Regel freitragend eingesetzt sind, werden mit verbesserten Geradheitstoleranzen hergestellt. Durch die Profilbearbeitung wird bei diesen Linearachsen eine Geradheit von 0,1 mm/m erreicht. Die Laufparallelität von Linearachsen wird hauptsächlich durch die Toleranzen der verwendeten Aluminiumprofile bestimmt. Die von uns verwendeten Profile erfüllen mindestens die Anforderungen der EN12020-2 für Präzisionsprofile. Die häufigste Anforderung in Anwendungen von Linearachsen ist die Wiederholgenauigkeit.