Zahnriemen für Transportanwendungen

Riemen mit trapezförmiger Zahnform eignen sich besonders für Transportanwendungen. Insbesondere dann, wenn die Last am Riemenrücken transportiert wird, sind trapezförmige Zahnformen runden Zahnformen vorzuziehen.

Transportriemen können mit verschiedensten aufgeschweißten Profilen und Beschichtungen für die optimale Lösung Ihrer Transportaufgabe kombiniert werden. Dadurch sind diese Riemen besonders für Anwendungen in der Intralogistik oder für Verpackungsmaschinen geeignet.

Profile

Unser Profilsortiment besteht aus rund 3.000 Formen und Konstruktionen. Damit finden wir für jede Transportanwendung das passende Profil. Die Zahnriemenprofile sind aus hochbelastbarem Polyurethan gegossen. Unsere Anwendungstechniker beraten Sie gerne.

Beschichtungen

Die meisten Riementypen können mit einer Beschichtung modifiziert werden, um Variationen in den Reibbeiwerten, der Abriebfestigkeit oder der Kompressibilität zu erreichen. Wir bieten eine Vielzahl verschiedener Beschichtungen aus Polyurethan, Elastomer, Schaum, Polyvinylchlorid (PVC) sowie Sonderbeschichtungen an, um für jede Ihrer Anwendungen und Projekte die beste Lösung bereitzustellen. Alle Beschichtungen können auf Kundenwunsch mechanisch weiterbearbeitet werden, um Riemen speziell an Ihre Anforderungen anzupassen.

Polyurethanbeschichtungen

PU-Beschichtungen gehören zu den abriebfestesten, belastbarsten und haltbarsten Beschichtungen und sind in verschiedenen Beschichtungsdicken und Beschichtungshärten erhältlich. Sie werden durch einen Schweißprozess auf den Riemen aufgebracht.

Eigenschaften

  • Sehr gute Mitnahmefähigkeit
  • Gute Abriebfestigkeit
  • Gute Beständigkeit gegen Chemikalien und Lösungsmittel
  • Sehr gute Beständigkeit gegen Öle und Fette
  • Auch mit FDA- und EU-Lebensmittelzulassung erhältlich

Anwendungen

  • Steinverarbeitende Industrie
  • Holzverarbeitende Industrie
  • Glasverarbeitende Industrie
  • Blechverarbeitende Industrie
  • Kartonagentransport
  • Verpackungsindustrie
  • Abzugs- und Einzugsanwendungen
  • Steigförderer

Elastomerbeschichtungen

Aufgrund hoher Reibbeiwerte und Temperaturbeständigkeiten sowie einer guten Abriebfestigkeit finden Elastomere ihren Einsatz in den verschiedensten Anwendungen vornehmlich in der Holz-, Glas-, Papier- und Keramikindustrie. Elastomer-Beschichtungen werden durch einen Klebeprozess auf den Riemen aufgebracht.

Eigenschaften

  • Sehr gute Mitnahmefähigkeit
  • Gute Abriebfestigkeit
  • Gute Beständigkeit gegen Temperatur- und Witterungseinflüsse
  • Kälteflexibel
  • Mit FDA-Zulassung erhältlich

Anwendungen

  • Holzverarbeitende Industrie
  • Blechverarbeitende Industrie
  • Papierverarbeitende Industrie
  • Textilverarbeitende Industrie
  • Verpackungsmaschinen
  • Abzugs- und Einzugsanwendungen
  • Pharma- und Kosmetikindustrie

Schaumbeschichtungen

Durch die geometrische Anpassungsfähigkeit finden Schaumbeschichtungen ihren Einsatz in der Glas-, Papier-, Textil- und Holzindustrie. Schaumbeschichtungen werden durch einen Klebeprozess auf den Riemen aufgebracht.

Eigenschaften

  • Sehr kompressibel bei gleichzeitig guter Abriebfestigkeit
  • Sehr gute Mitnahmefähigkeit
  • Gute Beständigkeit gegen Chemikalien und Lösungsmittel
  • Gute Beständigkeit gegen Öle und Fette

Anwendungen

  • Papierverarbeitende Industrie
  • Folienverarbeitende Industrie
  • Holzverarbeitende Industrie
  • Glasverarbeitende Industrie
  • Etikettiermaschinen
  • Abzugs- und Einzugsanwendungen
  • Vakuumanwendungen
  • Reinigungs- / Abfüllanwendungen

Polyvinylchlorid (PVC)-Beschichtungen

Aufgrund vielseitiger Beschichtungseigenschaften werden unsere PVC-Beschichtungen in der Glas-, Keramik,- Holz- und Verpackungsindustrie eingesetzt. Teilweise vorhandene FDA- und EU-Zulassungen erlauben den Einsatz in der Lebensmittel- und Hygieneindustrie. Polyvinylchlorid (PVC)-Beschichtungen werden durch einen Klebeprozess auf dem Riemen aufgebracht.

Eigenschaften

  • Gute Beständigkeit gegen Säuren und Chemikalien
  • Gute Witterungsbeständigkeit
  • Sehr adhäsiv
  • Mit FDA- und EU-Zulassung lieferbar
  • Verschiedene Oberflächenstrukturen wie Supergrip oder Sägezahn lieferbar

Anwendungen

  • Holzverarbeitende Industrie
  • Glasverarbeitende Industrie
  • Verpackungsmaschinen
  • Pharma- und Kosmetikindustrie
  • Steinverarbeitende Industrie
  • Papierverarbeitende Industrie
  • Etikettiermaschinen

Neben den gebräuchlichsten Standardbeschichtungen sind auch Sonderbeschichtungen jeder Art, wie beispielsweise Novovlies- und Chromleder-Beschichtungen verfügbar. Sie werden durch einen Klebeprozess auf dem Riemen aufgebracht.

Polyamid-Gewebe

Polyamid-Gewebe auf der Zahn- und / oder Rückenseite reduziert den Reibwert und sorgt für ruhige und verbesserte Laufeigenschaften. Polyamid-Gewebe wird bereits beim Extrusionsprozess auf den Riemen aufgebracht.

Eigenschaften

  • Geringer Reibwert
  • Hoher Verschleißwiderstand
  • Gute Gleiteigenschaften
  • Geräuscharmer Riemenlauf
  • Gute Beständigkeit gegen Öle und Fette

Anwendungen

  • Material Handling
  • Stauförderung
  • Gleitende Förderungen

Sondergewebe, wie z. B. ECO-Gewebe auf der Zahn- und Rückenseite verleiht antistatische Eigenschaften, einen extrem geringen Reibwert und kann je nach Anwendung die Lebensdauer im Vergleich zu unserem Standard Polyamid-Gewebe verdreifachen.

Lenze Selection Germany