Allrounder-Kupplung für ein breites Anwendungsspektrum im Bereich der Haupt- und Nebenantriebe in Maschinen und Anlagen.

Die hochelastische, durchdrehsichere und spielfreie Wellen- und Flanschkupplung EVOLASTIC® ist flexibel einsetzbar in unterschiedlichen Haupt- und Nebenantrieben des Maschinen- und Anlagenbaus.

Durch das Druck-vorgespannte Elastomer-Element werden Drehschwingungen im Antriebsstrang reduziert und Überlaststöße weich abgefedert. Körperschall wird effizient gedämpft und Versatz wird axial, radial und angular ausgeglichen.

Es stehen direkt verschraubte und steckbare Bauarten zur Verfügung. Das Produktprogramm deckt alle praktischen Einbausituationen ab und kann bei Bedarf auf kundenspezifische Anwendungsfälle zugeschnitten werden.

Bauarten der Ecolastic®

 

Bezeichnung  Bauart
EVOLASTIC® E/EP Einzel-Elastomer
EVOLASTIC® EH/EHP Elastomer mit radialer Nabe
EVOLASTIC® E2H/E2HP Wellenkupplung
EVOLASTIC® EFH/EFHP Flanschkupplung mit SAE- und Sonderflanschabmessungen
EVOLASTIC® D2H Zwischenwellenkupplung
EVOLASTIC® DFH Zwischenwellenkupplung (Kombination von Standardanschlussflansch nach SAE-J620 und Zwischenwelle)

 

Highlights 

  • Max. Drehmoment 5.600 Nm
  • Hochelastisch
  • Wartungsfrei
  • Max. Einsatztemperatur 110 °C
  • Spielfrei
  • Schwingungsdämpfend
  • Durchdrehsicher
  • Elektrisch isolierend

Aufbau und Funktion der EVOLASTIC®

Ein durchdrehsicheres Elastomer-Element ist die Kernkomponente der EVOLASTIC®. Das Drehmoment wird über einvulkanisierte Aluminiumklauen an die Anschlüsse übertragen. Die Verbindung des Elastomers zu Nabe oder Flansch erfolgt über radiale und axiale Verschraubungen.

Dieses Konstruktionsprinzip gewährleistet eine zuverlässige Drehmomentübertragung sowie eine gezielte Vorspannung im Elastomer. 

Eigenschaften 

  • Dämpfung von Drehschwingungen
  • Wartungsfrei durch Werkstoffpaarung Elastomer/Stahl
  • Elastomerwerkstoff NR und auf Anfrage EPDM
  • Axial steckbar und schraubbar erhältlich
  • Max. Drehmoment 5.600 Nm
  • Max. Einsatztemperatur 110 °C
  • Max. Umfangsgeschwindigkeit vmax = 56 m/s
  • Durchdrehsicher und elektrisch isolierend

Anwendung / Einsatzbereich 

Für Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau, die eine drehschwingungsdämpfende Kraftübertragung erfordern. 

 

 

BezeichnungAnwendung
EVOLASTIC® E/EP Hochelastisches Einzelelement für frequenzgeregelte und verbrennungsmotorische Antriebe
EVOLASTIC® EH/EHP Hochelastisches Einzelelement mit radialer Nabe für frequenzgeregelte und verbrennungsmotorische Antriebe
EVOLASTIC® E2H/E2HP Allrounder-Kupplung (Wellenkupplung) für Haupt- und Nebenantriebe in Maschinen und Anlagen
EVOLASTIC® EFH/EFHP Hochelastische Flanschkupplung mit SAE- und Sonderflanschabmessungen für den Anbau an Verbrennungsmotoren

EVOLASTIC® D2H Hochelastische Zwischenwellenkupplung für den Einsatz in Haupt- und Nebenantrieben im Maschinen- und Anlagenbau
EVOLASTIC® DFH Hochelastische Zwischenwellenkupplung für den Anbau an Verbrennungs- und Elektromotoren