Hervorragende Kompensation von Schwingungen

Die REVOLEX® KX-D Bolzenkupplung ist axial steckbar und zeichnet sich besonderes durch ihre kurz bauende Bauweise aus. Im eingebauten Zustand können die Bolzen samt Elastomerring demontiert werden. Das Drehmoment wird bei jeglicher Art von Verlagerungen sicher und zuverlässig übertragen.

Eigenschaften der unterschiedlichen REVOLEX® KX-D Bauarten

EigenschaftBezeichnung der Kupplung
Elastomere radial demontierbar
-> ohne Verschieben der An-/Abtriebsseite
Standard
Zwischenwellenausführungen
-> Überbrückung größerer Wellenabstandsmaße
kundenspezifisch
Normausbaustück 100 mm bis 250 mmkundenspezifisch
Welle-Welle-VerbindungStandard
Flansch-Welle-Verbindungkundenspezifisch
Flansch-Flansch-Verbindung
-> besonders kurze Einbaulänge
kundenspezifisch
Doppelkardanisch
-> hohe Verlagerungsfähigkeit, geringere Rückstellkräfte
-

Highlights

  • umfangreiches Programm
  • Hohe Variantenvielfalt
  • Drehmomente von 4.300 bis 1.350.000 Nm

Aufbau und Funktion

Die Kupplung besteht aus zwei Naben und Stahlbolzen mit konischen Elastomerringen, die das Drehmoment übertragen.

Eigenschaften

  • Schwingungsdämpfend
  • Radial montierbar/demontierbar
  • Axial steckbar
  • Ex-Schutz-Einsatz
  • Durchschlagsicher

Anwendung / Einsatzbereich

  • allgemeiner Maschinenbau
  • Pumpenindustrie
  • Bandanlagen
  • Seilbahnen
  • Mischer
  • Generatoren
  • Industriegetriebe
  • etc.