Teleskopachse, Portalachse, Hubachse: AXS-Achsen

Ausführungen als Portalachsen, Teleskopachsen und Hubachsen der Baureihe AXS für höchste Lasten

AXS Portalachsen, Teleskopachsen oder Hubachsen sind besonders geeignet für hohe Lasten bis max. 1700 kg und große freitragende Längen.

Die AXS Portalachsen, Teleskopachsen oder Hubachsen aus dem Lenze Selection Programm der Linearachsen sind Linearmodule höchster Präzision und Qualität. Wegen der hohen Leistungsdichte sind die AXS Achsen für beengte Einbauverhältnisse geeignet. Es können Verfahrgeschwindigkeiten von bis zu 10 m/s realisiert werden.

Zum Systemprogramm der AXS Achsen gehören:

  • Teleskopachse mit Zahnriemen - Ω - Antrieb
  • Hub- und Portalachsen mit Zahnstangenantrieb
  • Horizontal- und Vertikalteleskopachsen mit Zahnstangen- / Zahnriemenantrieb
  • Portalachse mit seitlichem Zahnriemenantrieb
  • Portalachse mit Zahnriemenantrieb

Besonderheiten:

  • Achsen mit hochsteifen Aluminiumprofilen als Basismaterial
  • Sonderausführung aus Stahl möglich
  • Standardbaugrößen bis 460 mm Profilbreite
  • 2 parallele Linearführungen als Führungssystem
  • Portalachse mit Zahnriemen oder Zahnstangen als Antriebselemente

Eigenschaften:

  • Portalachsen in den Baugrößen: 120T/160/200/230/280/460
  • Hubachsen für Lasten bis 1.000 kg
  • Freitragende Längen bis 10 m (einteilig)
  • Teleskopachsen für vertikalen oder horizontalen Einsatz in beengten Bauräumen
  • Geschwindigkeiten bis 12 m/s bei den Teleskopachsen

Über die Präzision von Linearachsen:

Linearachsen mit Zahnriemen - Ω - Antrieb der Baureihe AXDL_A und Hubachsen der Baureihe AXS, die in der Regel freitragend eingesetzt sind, werden mit verbesserten Geradheitstoleranzen hergestellt. Durch die Profilbearbeitung wird bei diesen Linearachsen eine Geradheit von 0,1 mm/m erreicht. Die Laufparallelität von Linearachsen wird hauptsächlich durch die Toleranzen der verwendeten Aluminiumprofile bestimmt. Die von uns verwendeten Profile erfüllen mindestens die Anforderungen der EN12020-2 für Präzisionsprofile. Die häufigste Anforderung in Anwendungen von Linearachsen ist die Wiederholgenauigkeit.

Kompaktachse, Linearachse AXC

Kompaktachse, Linearachse AXC

Kompaktachse, Linearachse AXC

Kompaktachse, Linearachse AXC

AXC-Kompaktachsen sind besonders als Einzelachsen für leichte und mittlere Lasten (bis 250kg) geeignet.

Parallelachse, Linearachse AXDL

Parallelachse, Linearachse AXDL

AXDL- Parallelachsen sind besonders geeignet für hohe Momentbelastung und Anwendungsfälle die eine hohe Steifigkeit erfordern.

Lineartische AXLT für kartesische Präzisionslösungen

Lineartische AXLT für kartesische …

Lineartische AXLT für kartesische Präzisionslösungen

Lineartische AXLT für kartesische Präzisionslösungen

AXLT-Lineartische sind besonders geeignet für hohe Lasten (insbesondere bei Drehmomentbelastungen).

Mehrachssysteme, Komplettsysteme aus …

Mehrachssysteme, Komplettsysteme aus Linearachsen und Lineartischen

Die Komponenten AXC, AXDL, AXS und AXLT können beliebig miteinander verbunden werden.